TANK #5

5,00 

Sebastian Drewniok

Teil 5

 

www.sdcomics.de

Lieferzeit: 4-5 Tage

10 vorrätig

Beschreibung

Europa wie der Rest der Welt liegt in Schutt und Asche.

Auf der Suche nach einem speziellen Serum, zieht die namenlose und mit der Nummer 208 tätowierte, Protagonistin einsam durch eine gefährliche und brutale Welt. Auf ihrem Weg muss sie nicht nur den Gefahren durch Mensch und Natur trotzen, sondern sich auch mit den Dämonen ihrer eigenen Vergangenheit auseinandersetzen. Unfreiwillig bekommt sie in Jerome einen Begleiter, dem schnell klar wird, dass sie kein gewöhnlicher Mensch ist.

Heft 5 setzt die Geschichte nach den Ereignissen der letzten Ausgabe nahtlos fort. Die Situation erscheint zwar aussichtslos, aber dank dem alten Meier haben die beiden Reisenden ein neues Ziel. Und so machen sie sich nicht ahnend, dass ihr Leben durch neue Verfolger in Gefahr ist, wieder auf den Weg. Außerdem erfährt Jerome mehr aus der Vergangenheit von „208“.

Ein postapokalypse Comic von Sebastian Drewniok welches wunderbar in das Programm von THENEXTART passt und unser Universum von Hades-Syndrom und Der Engel bestens ergänzt. Nicht so sex- und gewaltlastig wie Hades-Syndrom und nicht so düster wie der Engel ist TANK ein klassisches Actionabenteuer in der Apokalypse. Und wie sich das für THENEXTART gehört spielt sich die Apokalypse in Deutschland ab und wird von einem Zeichner aus Deutschland in Szene gesetzt.

Zusätzliche Information

Gewicht0.2 kg
Autor

Sebastian Drewniok

Zeichner

Sebastian Drewniok

Farbe

farbig

Format

US-Comic-Format

Seiten

24

Umschlag

Softcover

Verlag

SD Comics

Veröffentlichung

2019

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „TANK #5“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.